Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

SMSL M300 SE mit CS43131 für HD 560S gesucht und...

#1
ja nach langem suchen gefunden! Bisher kannte ich nur BB, AKM, ESS DACs und bin mit meinem neuen Kopfhöer auf der suche nach einem für mich passenden KH-AMP gewesen und fündig geworden! Das es so was für unter 150,- gibt wusste ich nicht, wow echt klasse!

Der SMSL M300 ist mMn ein Fantastische hochwertige DAC/Verstärkerkombination. Verwenden diesen DAC mit meinen Sennheiser HD 560S. Der DAC mit zwei CS43131 auf Filter Nr.5 klingen dadurch fantastisch und klingt nicht schlechter als die üblichen DAC Chips aber nicht so harsch im Hochton. Schalte ich die XLR OUT noch ab, wurde der Klang noch mal ein wenig anders!? Seltsam?

Der M300SE löst übrigens meinen FiiO K7 BT ab! Klar ist der M300SE von der Haptik nicht vergleichbar, mir kommt es auf den Klang an und ich gewöhne mich immer mehr an die Fernbedienung vom M300 und ich hatte bereits die Firmware V1.1 auf dem Gerät.

   
Grüße nuFan
Zitieren

#2
Hallo nuFan, 

der HD 560S ist ja so gut wie "balanced ready" und wenn du ein Symmetrisches Kabel (XLR-4, Pentaconn oder 2,5 mm TRRS) für dem HD560S basteln kannst oder dazukaufen, so kann der zusammen mit dem DAC symmetrisch verwendet werden, ohne auf einen Doppeleingang zurückgreifen zu müssen, wie bei der HD6**-Serie mit dem nervenden Doppel Kabel. Danke für den Tipp mit dem DAC, werde ich testen! 
Anscheinend spart der DAC Chip einen weg zum Verstärkerteil da dieser schon gleich im CS43131 eingebaut ist, weniger ist oft mehr

Beste Grüße
Klaus
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Nubert FanForum - inoffizielles nuForum - Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered byMyBB, © 2002-2024 Melroy van den Berg.
Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.